Slogen
blockHeaderEditIcon

Die Seite für den introvertierten Mann

Meine Internetseite soll hauptsächlich informieren und zum Austausch von Meinungen dienen.
Da ich als Mann nicht aus der Position einer Frau schreiben kann, bitte ich zu entschuldigen dass ich im Moment nur auf ein Geschlecht eingehe.

logo
blockHeaderEditIcon


Das Introver-Tier

slider
blockHeaderEditIcon

Der Introvertierte

Definition Introversion:

Introversion hat mit Wahrnehmung, Intuition, Denken und Fühlen zu tun. Laut Psychoanalytiker Carl Jung kann psychische Energie nach aussen (extravertiert) oder nach innen (introvertiert) gerichtet sein.

Quelle: psychomeda.de

Um Erlebtes zu verarbeiten, braucht ein introvertierter Mensch mehr Zeit für sich selbst. 

Der Gedanke, sich mit den erlebten Situationen zu beschäftigen, ist eine Möglichkeit um Fehler im zwischenmenschlichen Bereich festzustellen. Ein möglicher Lösungsansatz wäre zurückliegende Situationen zu durchleuchten, damit besser zu verstehen und die vergangenen Erlebnisse zu bewerten. 

Danach sollte es Ihnen leichter fallen, auch schwierige Erlebnisse zu bewältigen.

 

Der IntrovertierteNur weil ein Introvertierter ein eher stiller, passiver Typ ist, der gerne Konflikten aus dem Weg geht, heißt das noch lange nicht, dass er unsozial und unproduktiv ist.

Kein Mensch ist perfekt. Jedoch sind wir alle einzigartig. Auch Introvertierte haben Stärken. Leider bemerkt man sie nach Außen hin nicht immer. Sie leben eher zurückgezogen und lesen zum Beispiel gerne. Für Schüchterne kann es sehr schwer sein, einen Platz in der Gesellschaft zu finden.

Für den einen oder anderen ist es nicht leicht, Anschluss zu finden, da z.B. lesen, sich den Kopf zerbrechen und kreativ sein alleine nicht zum gewünschten Erfolg führt. Fehlende Erfolgserlebnisse können die Entwicklung einer selbstbewussten Persönlichkeit negativ beeinträchtigen.

Schwierigkeiten am Arbeitsplatz bzw. im Privatleben können dazukommen, was zu großen Frustrationen führen kann. Gehaltserhöhungen sind eher selten, da sich Introvertierte nicht trauen Ansprüche zu stellen bzw. auf Vorgesetzte zuzugehen. Schließlich können sie sich besser schriftlich als mündlich ausdrücken.

Enttäuschung und Unzufriedenheit im Beruf führen meist zu einem Ungleichgewicht im Leben. Frustrierte zwingen sich jeden Tag zur Arbeit und leben von einem Tag zum anderen bzw. von einem Wochenende zum anderen. Herausforderungen können als unüberwindbare Hindernisse empfunden werden, welche möglicherweise zur Resignation führen können.

Der typische Introvertierte ist vom Temperamentstyp her Phlegmatiker.

"Die Temperamentstypen zu verstehen ist der erste Schritt dahin, Menschen zu verstehen. Wenn wir die angeborenen Unterschiede zwischen uns und anderen Menschen nicht erkennen und akzeptieren, geraten wir leicht in die Gefahr, alle, die anders sind als wir selbst, für unnormal zu halten."1


1Florence Littauer, Einfach typisch, Die vier Temperamente unter der Lupe, Seite 77

zum Video:
Frau Dr. Sylvia Löhken Sprachwissenschaftlerin und Coach beschreibt die Unterschiede zwischen Introversion und Extroversion.
Sie geht hier detailliert auf Stärken von Introvertierten ein.
Frau Löhken beschreibt Introvertiertheit am Beispiel von bekannten Persönlichkeiten.

Folgender Buchtitel ist empfehlenswert

 

Teilen der Seite
blockHeaderEditIcon
startseite-1-text
blockHeaderEditIcon

Ihre Erfolgsbestätigungen bleiben aus

Introvertierte haben nicht zwangsläufig Probleme am Arbeitsplatz. Jedoch ist für viele von uns Unzufriedenheit und Frustration im Job ein ernstzunehmendes Thema.

Mehr...

startseite-2-bild
blockHeaderEditIcon

Das Introver-Tier

zum Gästebuch

ich freue mich über Ihren Eintrag

startseite-3-text
blockHeaderEditIcon

Warum wirken manche Menschen distanziert?

Vor allem weil Menschen, die als introvertiert gelten, nicht so frei und locker sind wie extrovertierte, können sie sich nicht so gut mündlich ausdrücken.

Mehr...

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*